ARCHIPENDIUM von Architekten für Architekten

BETON UND GLAUBE

BETON UND GLAUBE

29,90  (inkl. MwSt.)

Beton und Glaube bietet eine aktuelle Übersicht schützenswerter Kirchen der Nachkriegsmoderne und regt zu einem sinnvollen Umgang mit diesem kulturellen Erbe an.

Nicht vorrätig

Betonkirche, Seelenbunker, Bet-Zelt – es gibt viele Spottworte für Kirchenbauten der ersten Nachkriegszeit. Die scharfe Kritik an der „brutalistischen“ Architektur, an anonymen Hochhauswohnsiedlungen, am autogerechten Städteumbau verbindet sich dabei oft zu einer generellen Zeitkritik. Übersehen wird jedoch, dass es in dieser Epoche der Architekturgeschichte nicht weniger Einfalls- und Formenreichtum gab als in anderen. Kaum jemals wurde architektonisch derart viel erprobt und gewagt wie in der Zeit von Kriegsende bis Mitte der siebziger Jahre. Dabei liegt der baukünstlerische Wert dieser Kirchen auch in der Hoffnung und dem Willen, die Zukunft mittels der gebauten Moderne sicher und nachhaltig zu gestalten.

Gewicht 0.68 kg
Autor

Nikolaus Bernau

Verlag

archimappublishers

Herausgeber

Nils Peters

Fotos

Patrick Voigt

Seiten

152

Format

21 x 30 cm

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-940874-86-3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “BETON UND GLAUBE”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brauchen Sie Hilfe? Kontakt aufnehmen Meinung hinterlassen

Teilen