Einzelhandel | ARCHIPENDIUM
ARCHIPENDIUM von Architekten für Architekten

Einzelhandel

Einzelhandel

Der tägliche Gang zur Versorgung kann durch gelungene Architektur zum Erlebnis werden. Die Gestaltung des Einzelhandels bedeutet nicht nur Waren gut zu präsentieren, sondern dem Konsum eine würdige und sinnvolle Form zu geben. Die Spielarten sind breit angelegt. Von reduzierter und spartanischer Ausformulierung bis zu dekadent-schwelgerischer Überformung reicht das Spektrum verführerischer Architektur. Einzelhandel umfasst dabei den Supermarkt auf dem Land ebenso wie das High-End Modestudio in bester Innenstadtlage. Neben besten Materialien, innovativen Gestaltungen und aufregendem Design kann die Formgebung des Einzelhandels auch durch einen geringen Einsatz von Mitteln zu einem ausgeklügelten Design führen. Verkaufsarchitektur ist eben nicht nur durch ein großes Budget definiert, sondern auch durch das Verstehen des Handels als Erlebnisbühne.